P3 Group

Als weltweit agierende Beratungsfirma und Ingenieurbüro unterstützt die P3 Group (P3) Industrieunternehmen sowie öffentliche Institutionen schwerpunktmäßig in der Automobilindustrie, Energiewirtschaft und Informations- und Telekommunikationstechnologie (IKT) sowie Luftfahrt. Dadurch besitzen die Ingenieure und Berater aus 30 verschiedenen Nationen erstklassige Kompetenzen an wichtigen Schnittstellen technologischer Handlungsfelder. P3 ist eine Ausgründung aus dem Fraunhofer Institut für Produktionstechnologie aus dem Jahr 1996 und entstand damit in einem Umfeld, das Entwickler, Förderer und Anwender innovativer Produkte und Dienstleistungen in besonderem Maße hervorbringt. Die Bandbreite der angebotenen Leistungen reicht von der strategischen Managementberatung über Consulting Services wie Projektleitung, Projektmanagement und Qualitätsmanagement bis hin zur konkreten Umsetzung im Engineering – beispielsweise in Form von IT-Lösungen – in allen vorgenannten Branchen. Dabei greift sie auf ein umfassendes Netzwerk mit wertvollen Partnern aus Wirtschaft, Industrie und Wissenschaft zurück. Mit mehr als 2.Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 20 Tochterfirmen an 23 Standorten in 10 verschiedenen Ländern befähigt sie führende Unternehmen und Behörden komplexe technische Systeme zu beherrschen.

Innerhalb der P3 kann je nach Themengebiet und zu beantwortender Fragestellung auf die gesamte Expertise der Einzelgesellschaften zurückgegriffen werden. Im Rahmen des Vorhabens SEnCom werden insbesondere die P3 energy sowie die P3 communications ihre Ressourcen und Kompetenzen zur Verfügung stellen. Sowohl in der Außendarstellung als auch gegenüber Partnern tritt die P3 dabei als Einheit auf.

Die jüngst gegründete P3 energy vereinigt wissenschaftliche Forschung durch Professoren verschiedener elektrotechnischer Institute der RWTH Aachen mit Industrieexpertise der P3 Gruppe. Die Kompetenzen erstrecken sich auf die Bereiche Energiespeicher, Stromnetze sowie technologiebasierte Analyse- und Beratungsdienstleistungen.

Die Aktivitäten der P3 energy umfassen dabei u.a. die Bewertung der Netzintegration von dezentralen elektrischen Energiespeichern und Erzeugungseinheiten in die Verteilungsnetze, die Entwicklung neuer Netzmanagementsysteme für Verteilungsnetze und Potentialanalysen von Systemdienstleistungen auf Verteilungsnetzebene. Das Testen, Qualifizieren und Zertifizieren von „intelligenten“ Komponenten mit dem Ziel der Erprobung neuer IKT Lösungen sowie möglicher Netzrückwirkung innerhalb künftiger intelligenter Netze ist Bestandteil unseres Angebots. Durch die Begleitung von Netzbetreibern bei der Störungsanalyse nach Blackouts im Stromnetz liegen zudem einschlägige Erfahrungen in den Auswirkungen von Netzstörungen auf die Versorgungssicherheit vor.

Die P3 communications ist ein etablierter Dienstleister im Bereich Mobilfunktechnologie und bietet Ingenieurdienstleistungen weltweit im Bereich der Telekommunikation für Netzbetreiber, Systemtechnikhersteller, Endgerätehersteller und Regulierungsbehörden an. Die Themenbereiche, innerhalb derer die P3 communications ihre Expertise im Rahmen von Dienstleistungsaufträgen zu zukunftsträchtigen Lösungen für Unternehmen führt, stellen sich wie folgt dar:

  • Sicherheitsberatung inkl. Netzauditierung und Risikoanalysen,
  • Design von Software- und Telematik-Architekturen,
  • Funkzugangstechnologien wie TETRA, TETRAPOL, LTE, LTE-A, HSPA, UMTS und GSM,
  • Netzteststellungen und unabhängige Zertifizierung,
  • Netzoptimierung und -planung sowie Auditierung von Netzen,
  • Interoperabilitätsprüfung von Endgeräten und Anwendungen,
  • Management- und Prozessberatung,
  • Beratung öffentlicher Auftraggeber im Bereich des professionellen Mobilfunks und
  • Prüfung von Mobilfunk- und WLAN-Anwendungen im Automobil- und Luftfahrtsektor.

www.p3-group.com/